Menschen, die sich für andere einsetzen, werden überall gebraucht. Solche Menschen finden Sie bei uns.

familea ist eine sozial verantwortliche Non-Profit-Organisation mit einer über hundertjährigen Tradition im Raum Basel. Das breite Angebot umfasst 31 Kindertagesstätten, ein Kinderheim und ein Durchgangsheim sowie eine Frauenberatungsstelle, einen Pflegefamilien- und Pflegekinderdienst.
 
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für unsere Geschäftsstelle in Basel eine/n engagierte/n und erfahrene/n

Sachbearbeiter/in Payroll und Finanzen 100%


Ihre Hauptaufgaben:
  • Lohnadministration
  • Erstellung der monatlichen Lohnläufe: Mutationen, Kontrolle, Plausibilisierung, Auszahlung, Verbuchung etc.
  • Mitwirkung in Lohnrunden
  • Erstellen von Zwischenverdienst etc.
  • Betreuung Sozialversicherungen: AHV, UVG, KTG, ALV, EO, BVG
  • Erstellung der Quellensteuerabrechnungen
  • Monatliche Abstimmung Lohn - Finanzbuchhaltung
  • Auswertungen und Statistiken
  • Mitarbeit beim Jahresabschluss und Budget
  • Mitarbeit in Projekten
  • Mitarbeit am Monatsabschluss und Reporting
  • Ad-hoc Analysen

Ihr Profil:
  • kaufmännische Lehre oder gleichwertige Ausbildung
  • Fachausweis und/oder Zertifikat als Sachbearbeiter/in im Bereich Personal oder Finanzen
  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Lohnverarbeitung
  • sehr gute Abacus und MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel
  • stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift

Persönliche Eigenschaften:
  • hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • vernetztes Denken und Handeln
  • pragmatische sowie lösungsorientierte Denk- und Vorgehensweise
  • rasche Auffassungsgabe
  • flexibel
  • Zuverlässigkeit
  • exakte und speditive Arbeitsweise
  • freundliche und wertschätzende Umgangsformen
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen steht Ihnen Frau Sabine Zimmermann, Leiterin Finanzen & Administration, IT unter Tel. 061 260 82 95 gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto direkt online mittels Bewerbungsformulars.